Was Sie als Bewerber wissen müssen?

Zum Beispiel, dass es bei uns um viel mehr als nur (Fach-)Wissen geht.

MTS: Wir-Gefühl, nicht Wir-gegen-die-anderen-Gefühl

Als Mitarbeiter bei MTS sind Sie Teil eines starken Teams. Unsere Kollegen suchen wir uns allerdings gut aus. Denn in kaum einer anderen Branche muss man sich derart aufeinander verlassen können.

Unser Alltag besteht vor allem aus der Arbeit mit Menschen – Menschen unterschiedlichster Herkunft, Religion, Kultur und Weltanschauung. Deshalb kommt es in der Sicherheitsarbeit ganz stark auf die Soft Skills an.  

Gute Voraussetzungen bringen Sie mit, wenn Sie ...

  • fließend Deutsch sprechen – und gerne noch weitere Fremdsprachen,
  • kommunikativ, sozialkompetent und teamfähig sind,
  • die nötige körperliche Fitness mitbringen,
  • ein gepflegtes Äußeres und gute Umgangsformen haben,
  • verbindlich und souverän auftreten, aber gleichzeitig freundlich und besonnen,
  • gute Menschenkenntnis haben,
  • anderen Menschen mit Toleranz, Respekt und Empathie begegnen und
  • im Sicherheitsdienst keinen Job, sondern Ihre Berufung sehen.

Den Abschluss der IHK-Prüfung nach § 34a GewO erwarten wir mindestens von Ihnen; genauso wie ein einwandfreies Führungszeugnis und die Bereitschaft zur Schichtarbeit. Erfahrung in der Sicherheitsbranche wäre ebenso wünschenswert wie die Sachkundeprüfung nach § 34a.

Eine ganz schön lange Liste? Vielleicht.

Im Gegenzug bieten wir Ihnen aber auch eine ganze Menge:

  • übertarifliche und immer pünktliche Bezahlung,
  • eine feste Anstellung mit langfristiger Perspektive,
  • Schulungen, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten,
  • Wir-Gefühl und eine familiäre Atmosphäre,
  • Förderung, Unterstützung und Wertschätzung,
  • Bonus-Zahlungen und/oder andere Anerkennungen bei besonderer Leistung,
  • eine erfüllende Arbeit und ein großartiges Team.

 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – auf eine der ausgeschriebenen Stellen oder gerne auch initiativ.